Maya – Der Göttliche Traum

Maya, eine Hochkultur Mittelamerikas, in der Träume heilig waren.
Maya, die mythologische Mutter Buddhas Gautama aus Indien. Ihr Name Bedeutet: Illusion.
Ein Zufall ? Auch in Tao gibt es eine Lehre welche besagt: Alles ist ein Traum.
Erzengel Haniel, der Engel welcher mich lehrte: Alles ist ein Traum.

_ __ ___ _________ _ ________ ___ __ _

Erzengel Haniel’s Lektionen: Gottes Traum {Mitte Februar 2015}
Ich träume, von einer aufregenden Frau.
Erzengel Haniel, sie fragt mich.
»Gefällt sie dir?«
»Ja.«
»Warum sagst du es ihr nicht?«
»Weil es ein Traum ist.«
»Bingo.«

Ich träume,
wie mein Finger langsam abgetrennt wird.
Erzengel Haniel, sie fragt mich.
»Warum schreist du nicht?«
»Weil es ein Traum ist.«
»Bingo.«

Ich träume,
von unrechten Geschäftsabsprachen.
Erzengel Haniel, sie verlangt!
»Sag was!«
»Es ist unrecht!«
»Warum warst du still?«
»Weil es ein Traum ist.«
»Bingo.«

Sie fragt ein letztes Mal,
»Und warum verhältst du dich im Leben genauso?«
Ich wache auf und erstarre!
Es ist immer noch ein Traum!
Gottes Traum!
_ __ ___ _________ _ ________ ___ __ _

Die Monate vergehen, und meine Traumerinnerung wird immer besser. Selbst scheinbar gewöhnliche Träume, fühlen sich immer mehr wie ein anderes Leben an. Ein kurzes Leben während dessen ich mich an diese Existenz nicht erinnere. Und manche der Träume sind miteinander Verbunden. Wie Tage untereinander. Auch wenn Wochen oder Monate vergehen bis ich einen Traumort wieder besuche. Und in manchen kann ich mich an ein ganzes Leben erinnern. Inzwischen erinnere ich mich auch gut an Gefühle aus Träumen. Morgens erinnere ich mich, dass ich was nun ein Traum für mich ist, für Realität hielt. Und die bewussten Träume, sind manchmal schöner als die Realität! Erzengel Haniel führte mich auf einer Schaukel durch ein herbstliches Ölgemelde!
Die Träume beeinflussen mich immer mehr. Meine Persönlichkeit. Dinge die ich mich in Träumen traue, fallen mir einfacher wenn ich aufwache. Es ist wie eine Schule in der ich für meine zukünftige Rolle übe…

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail

Schreib einen Kommentar