Die Legende von der Göttin des Mondes

Heute bei der Vollmondfeier erinnerte ich mich an meine Lieblingsgeschichte darüber wie die Göttin des Mondes zu dieser geworden ist. Vor langer Zeit als es noch keine Kontinente gab und die Welt nur aus wenigen Inseln bestand, lebten nur mächtige Naturgeister auf dieser Welt. Eine von ihnen verlor eines Tages ihren Gefährten. In ihrer Trauer…

Warum sind wir hier…? {11.02.2018}

Nun beginnt mein drittes Erwachen-Jubiläum. In der Nacht von 10 auf 11 Februar fand meine erste Seelenreise mit den Engeln statt. Und die zweite und dritte an den gleichen Tagen jeweils im März und April! Seitdem frage ich sie vermehrt „Warum bin ich hier?“ Warum nehme ich die Last in dieser Welt zu leben auf…

Stellung zeigen!

Die ME TOO! Kampagne ist in allem Munde und so manche Leute zeigen nun ihr wahres Gesicht! Aussagen wie „Alle Frauen nutzen ihr Aussehen doch um weiterzukommen es sei denn sie sind so hässlich, dass keiner hinschaut“ sind der traurige Alltag! Diese Aussage erinnert mich an die typische Verteidigung vor Gerichten bei Vergewaltigungen: „Sie wollte…

Am Abgrund: Für sich oder gemeinsam?

Ich wache nachts in einer offenen Scheune auf. Neben meinem Schlafplatz auf dem Heu, stehen zwei Schallen. Vor der Ersten ist ein Zettel mit der Aufschrift ‚Einzeln‘. In ihr liegt ein orangener Kristallstein. Auf dem Zettel vor der Zweiten steht geschrieben ‚Gruppe‘. In ihr liegt ein grüner Kristallstein. Ich kichere und lege den orangenen Stein…

Die Hexe derer Augen die Welt verbrennen

Nun da bald Wahlen sind, erinnere ich mich zunehmend an die ersten Visionen und Botschaften meiner Engel und nun frage mich erneut wie ich sie zu verstehen habe. Sie waren durchdrungen von einer ganz bestimmten Person und Rolle…: Ich träume schon wieder, vom Kampf der Erdengel. Wir erreichen eine neue Welt, ein Labyrinth aus Wüste…

Wie Erzengel Michael mein Leben rettete

Seit meiner erster Herbeirufung erinnere ich mich immer wieder an ein Ereignis aus der Kindheit. Und nun da ich wieder mit dem Basteln anfing, drängt es mich umso mehr darüber zu schreieben. Ich war damals etwa acht, inspiriert von meinem »Stiefonkel«, bastelte ich viel an elektronischen Geräten. Er kaufte mir sogar Elektrosets zum selber bauen….

Der Hirsch

Vor zwei Tagen schrieb ich über „Die Sprache der Engel“ und schon heute Nacht erschien mir ein weiterer fantastischer Traumsymbol. Während ich durch eine Stadt in der Traumwelt spazierte, sprang vor mir ein Hirsch über die Laube aus einem Park an der Straße auf den Gehweg. Er stand vor mir und starrte mich an. Er ist ein wundervoller Tierbote:…

Licht und Schatten

Am Mittwoch, den 21 September findet das Mabon statt, die Herbst Tag und Nacht Gleiche! Licht und Schatten sind sich dann in Gleichgewicht! Ein Ereignis, das die Menschheit seit jeher die unterschiedlichsten Aspekte der inneren Welt lehrt. Von nun an werden die Tage kürzer als die Nächte sein. Kennt ihr das: Im Sommer fluchen viele…

Feen Feen, wie heißt dieser Schmetterling? {28. August ’16}

Ein Schmetterling in meinem Garten, erinnerte mich an zwei schöne Träume: Es ist Nacht in einer postapokalyptischen Stadt. Ich stehe gerade mit weiteren Menschen an der Haltestelle und warte auf den Bus. Neben an ist ein großer Konzern, die Menschen kehren vermutlich zurück von der Arbeit. Auch im Haupttraum bin ich zu der Zeit für…

Love! Love! Love! {01. August ’16}

Eine Haniel Produktion. Denn Liebe kennt keine Grenzen. Im Traum ziehe ich in eine neue Wohnung ein. Mein Vermieter zeigt mir im Laufe des Tages die neuen Räumlichkeiten. Die Wohnung ist sehr groß und offen. Alle Räumlichkeiten sind zu einem großen Zimmer zusammengefasst. Die Abgrenzungen der einzelnen Bereiche sind im besten Fall Hüften hoch und…